Orientierungslauf im Wipptal

Laufen ja, aber wohin?


Eine Sportart, die Körper und Geist stärkt und gleichzeitig in die schönsten und ursprünglichsten Tiroler Naturlandschaften führt.

Das Wipptal liegt 20 km südlich von der Olympiastadt Innsbruck, im Herzen der Tiroler Alpen. Hier laden hochinteressantes Kartenmaterial, wunderschöne Berglandschaften und tolle Touren zum Urlaub ein.

Zusammen mit Partner "Laufklub Kompass Innsbruck" organisiert das Wipptal Trainigscamps und Wettkämpfe, bietet Trainigspakete für Klubs, offene Trainigslager für Einzelläufer, hochrangige internationale und regionale Wettkämpfe an.


2
Was ist der Orientierungslauf?
Was ist der Orientierungslauf?

Der Orientierungslauf (OL) ist eine Laufsportart, bei der mit Hilfe von Karte und Kompass eine nur durch einzelne Kontrollpunkte festgelegte Strecke im Gelände durchlaufen wird und der Läufer also selbst die für ihn optimale Route finden muss. Bei der Sportart werden neben der körperlichen Fitness auch hohe geistige Leistung erfordert.

Wie sieht die Ausrüstung aus?
Wie sieht die Ausrüstung aus?

Die Karte ist das wichtigste Hilfsmittel für die Orientierung. Das Gelände wird dabei in besonders großem Maßstab dargestellt, um eine Detailgenauigkeit zu erlangen. Weiteres Hilfsmittel ist der Kompass, welcher den LäuferInnen auch der Orientierung dient und zum Anpeilen des gesuchten Punktes. Des Weiteren wird der Orientierungslauf meist mit angefertigten OL-Laufschuhen gelaufen, um den perfekten Halt zu erzielen.

Anfrage
Anfragen
Online Buchung
Buchen
Restplätze
Restplätze